Privatpraxis für Upright Kernspintomographie

Herzlich willkommen! Auf dieser Webseite finden Sie alle Informationen über unsere Untersuchungen und die Besonderheit der Upright-MRT (Magnetresonanztomografie). Da Sie bei der Untersuchung eine aufrechte Position einnehmen, werden Sie kein beengendes Gefühl haben, sondern eine entspannte und angenehme Atmosphäre erleben. Bei Fragen rufen Sie uns gern an, wir sind für Sie da: 0221 3402790



Sprechzeiten:
Mo – Fr 8:00 – 18:00 Uhr
und nach Vereinbarung
0221 3402790

Termin anfragen



Privatpraxis für Upright-MRT in Köln
Dr. med. Michael Schräder
Maternusstr. 44
50996 Köln-Rodenkirchen

Anfahrtsbeschreibung

Das Wesentliche an der Upright-MRT ist, dass die Untersuchungen erstmals aufrecht und damit unter der natürlichen Gewichtsbelastung durchgeführt werden können. Durch die vertikale und offene Bauweise haben Sie während Ihres Aufenthalts im MRT stetig einen freien Blick aus dem System heraus. Außerdem ist durch die aufrechte Körperhaltung in vielen Fällen eine präzisere Diagnostik möglich als mit konventionellen MRT-Systemen, in denen der Patient nur in liegender Position untersucht werden kann.

  • Keine einengenden Röhren oder erdrückenden „Sandwiches“
  • Exakte Diagnostik durch die natürliche Gewichtsbelastung
  • Aussagekräftige Untersuchung im Sitzen oder im Stehen
  • Offene Bauweise mit Blick auf Begleitung oder Fernseher
Patientin bei MRT Vorbereitung

Dr. med. Michael Schräder

MRT Köln Radiologe Dr. Schräder

Unsere Untersuchungen

Bewertungen auf Google


4,8 24 Rezensionen

Das Wesentliche am Upright MRT ist, dass die Untersuchungen aufrecht und damit unter der natürlichen Gewichtsbelastung durchgeführt werden können. Dadurch ist in vielen Fällen eine präzisere Diagnostik als mit konventionellen MRT Systemen möglich, in denen der Patient nur in liegender Position untersucht werden kann. Durch die aufrechte und offene Bauweise ist unser MRT genau das: vollkommen offen und mit freiem Blick aus dem System heraus.

Patientin MRT Vorbereitung

Keine einengenden Röhren oder erdrückende „Sandwiches“

Exaktere Diagnostik durch die natürliche Gewichtsbelastung

Aussagekräftigere Untersuchung im Sitzen oder im Stehen

Offene Bauweise mit Blick auf Ihre Begleitung oder den Fernseher

Volloffenes MRT

Magnetresonanztomografen in vollkommen offener Bauweise bieten unseren Patienten verschiedene Vorteile: Die Bildqualität steht der von Standard-MRTs in nichts nach. Durch die Untersuchung am aufgerichteten Körper ermöglicht die Upright-Kernspintomografie, Beschwerden unter realen Belastungsbedingungen zu untersuchen.

Persönlich erreichen Sie unser Praxisteam unter Tel. 0221 3402790 oder per E-Mail: info@mrt-koeln.de

Über uns

Bei uns stehen Sie im Mittelpunkt. Daher sehen wir es als unsere Hauptaufgabe an, Ihnen als kompetentes Team zur Seite zu stehen und gemeinsam mit Ihren behandelnden Ärztinnen und Ärzten schnellstmöglich zu Ihrer Heilung beizutragen.

Wir freuen uns über Ihr Interesse an den Leistungen unserer Praxis. Lernen Sie die innovative Upright-Kernspintomografie kennen, die Ihnen eine angenehme Untersuchung unter authentischen Belastungsbedingungen ermöglicht.

Team des Upright-MRT Köln

Kommentare unserer Patienten

  • Avatar Anita Louven ★★★★★ vor 2 Monaten
    Hier herrscht eine sehr angenehme Atmosphäre. Nettes und kompetentes Personal. Ängste und Sorgen werden ernst genommen. Man nimmt sich Zeit. Sehr zu empfehlen. … mehr lesen Danke.
  • Avatar Manuel Köster ★★★★★ vor einem Monat
    Sehr nett, toller Service und nettes Personal.
    Kein Zwang, kein Druck.......einfach genial dort.
  • Avatar Daniela Schürmann ★★★★★ vor 2 Monaten
    Vielen lieben Dank 🥰 ihr seit ein tolles Team.
  • Avatar Anke Gabriel ★★★★★ vor 8 Monaten
    Tolle Praxis, sehr freundliche Mitarbeiter einschl.des Chefs. Ich war schon zum 3.Mal hier und werde auch, wenn nötig, immer wieder kommen, obwohl ich … mehr lesen mehr als 100km entfernt wohne. Das ist es mir aber wert, wenn ich niemals wieder eine Untersuchung in so einer engen Röhre über mich ergehen lassen muss.
    Vielen Dank. Ich habe mich bei jedem Besuch in Ihrer Praxis sehr gut aufgehoben gefühlt.
  • Avatar Thorsten Schulte ★★★★★ vor 10 Monaten
    Sehr gut organisierte Praxis, sehr nettes Personal was auf die Bedürfnisse des Patienten eingeht. Herr Dr. Schräder ist ein sehr kompetenter Arzt der sich … mehr lesen viel Zeit für den Patienten nimmt und auch über den Tellerrand hinaus schaut. Herr Dr. Schräder schreibt richtig ausführliche Befunde. Ich kann die Praxis zu 200% weiter empfehlen.
  • Avatar Tanina Pretsch ★★★★★ vor 6 Monaten
    Also bevor ich mit meiner Bewertung anfange muss ich sagen das ich eine extreme angststörung habe und schon mehrere Untersuchungen abbrechen musste da … mehr lesen es einfach nicht möglich war. Ich habe es geschafft und glaube es immer noch nicht 😁...das ganze Team ist einfach nur lieb und professionell. Ich würde jeden 100000...Prozent dorthin empfehlen. Der dr schräder nimmt sich wirklich Zeit und ist sehr menschlich und weiß was er macht und sagt.

FAQ

Ja, selbstverständlich.

Allerdings ist eine Abrechnung direkt mit der Krankenkasse nicht möglich. Sie können als Selbstzahler zu uns kommen oder mit einer Kostenübernahme Ihrer Krankenkasse. Mehr erfahren Sie bei den Patienteninformationen.

MRT steht für Magnet-Resonanz-Tomografie, auch als Kernspintomografie bezeichnet, und ist ein modernes strahlungsfreies Schnittbildverfahren, das sich die Prinzipien der sogenannten kernmagnetischen Resonanz zunutze macht.

Anders als beispielsweise bei der Computertomografie werden die Bilder nicht mit Röntgenstrahlen erzeugt, sondern mit Magnetfeldern und Radiowellen. Mithilfe dieser Technik lassen sich Schichtaufnahmen nahezu jedes Körperteiles in einem beliebigen Winkel und in jeder Richtung erzeugen. Und das in relativ kurzer Zeit und auf nicht-invasive Weise, das heißt: ohne Eingriff in den Körper.

MRT-Bilder stellen Weichteile wesentlich besser dar als andere bildgebende Systeme. So können z. B. von der Wirbelsäule nicht nur die knöchernen Wirbel visualisiert werden, sondern auch die Bandscheiben, die Bänder und die Nerven.

Das Besondere an dem Upright-MRT ist, dass der Patient während der Untersuchung nicht mehr in einer engen Röhre liegt, sondern in dem System steht oder sitzt, mit einem freien Blick aus dem Gerät heraus. Dadurch wird der Upright-MRT besonders von Patienten mit Platzangst toleriert.

Durch die vollkommen offene Bauweise des Upright-MRTs ist es auch möglich z. B. die Wirbelsäule unter der natürlichen Gewichtsbelastung und auch in verschiedenen Körperhaltungen zu untersuchen.

Ja. Unser Upright-MRT besitzt eine vollkommen offene Bauweise. Für eine Begleitperson ist deshalb genug Platz. Während der MRT kann Ihre Begleitung sogar Ihre Hand halten und mit Ihnen kommunizieren. Dies ist besonders bei der Untersuchung von kleinen Kindern von Vorteil. Da die Begleitperson im gleichen Maß wie der Patient dem Magnetfeld des Scanners ausgesetzt ist, vergewissern Sie sich bitte vorher, dass der Aufenthalt im MRT-Raum für diese Person ungefährlich ist.

Anfahrt

Dr. med. Michael Schräder
Facharzt für Radiologie
Maternusstraße 44
50996 Köln – Rodenkirchen
(Achtung: nicht Köln – Zentrum!)

Sprechzeiten:
Mo – Fr 8:00 – 18:00 Uhr

Tel: 0221 3402790
Fax: 0221 34027910
E-Mail: info@mrt-koeln.de

✆ Anrufen   |   Termin   |   Kontakt   |   gesetzlich Versicherte   |   Untersuchungen
Copyright ©2015-2021 Privatpraxis für Upright-Kernspintomographie Köln
— ein Diagnostikzentrum der Medserena AG